Akne – Haut aus dem Gleichgewicht

Es gibt 38 verschiedene Arten von Akne – und alle sind gleichermaßen belastend für die Betroffenen. Was kann und darf die Kosmetikerin tun, um ihre Kundinnen und Kunden zu unterstützen? Unser Akne-Seminar mit Frau Andrzejczak öffnet allen Fachkräften neue Horizonte.

Akne – mehr als Pubertätspickel

Vor vielleicht 30 Jahren hieß es über die Begleiterscheinungen der Pubertät und auch über die Hautunreinheiten: „Das verwächst sich alles.“ Es kam vor, dass sich die gestörte Haut tatsächlich von selbst beruhigte, sobald der Hormonspiegel des jungen Menschen ins Gleichgewicht kam. Doch nicht wenige junge Erwachsene litten unter dauerhaften Akne-Narben. Diese waren oft die Folge fehlgeschlagener Versuche von Selbstbehandlung. Heute breitet sich auch unter Jugendlichen das Wissen aus, dass rechtzeitige hautgerechte Pflege sich noch Jahrzehnte später positiv auswirkt. Doch nicht nur Jugendliche sind von Akne betroffen.

Akne bei Erwachsenen – öfter als gedacht

Unverträglichkeiten von Kosmetika und Medikamenten, Pflegefehler, hormonelle Einflüsse und anderes mehr können auch beim erwachsenen Menschen Akne auslösen. Der Weg zum Hautarzt ist dann ebenso geboten wie bei betroffenen Jugendlichen. Jedoch braucht kein Betroffener zu befürchten, von der Kosmetikerin fortgeschickt zu werden. Eine gut geschulte Kosmetikerin kann und darf auch Problemhaut behandeln. Hier ist es besonders wichtig, dass sie die richtigen Methoden anwendet.

Das Akne-Seminar bei Vital

Unser Akne-Seminar gibt den Teilnehmerinnen einen Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten des Umgangs mit der von Akne betroffenen Haut. Wie entsteht Akne, was passiert in der Haut und was entlastet das Hautbild, was beruhigt und verbessert es?

Unsere erfahrene Dozentin Frau Marlena Andrzejczak gehört seit 15 Jahren zum Team von Vital. Frau Andrzejczak ist als Dozentin auf die Ausbildung in Fachkosmetik spezialisiert.

Marlena Andrzejczak ist Dozentin bei Vital

Hier lässt sie ihre Kenntnisse und Erfahrungen aus der Naturheilkunde ebenso einfließen wie ihr breites und tiefes kosmetisches Hautwissen. In ihrem Seminar zur Aknebehandlung profitieren die Teilnehmer von ihrem fundierten Wissen und ihren reichhaltigen Erfahrungen.

Das Akne-Seminar beinhaltet sowohl einen fundierten theoretischen Teil, in dem Sie interessante Einblicke über die Entstehung, Formen und Behandlung der Akne erhalten. Was darf die Kosmetikerin, was ist dem Arzt vorbehalten? Diese und andere Fragen werden hier natürlich auch angesprochen.

Im praktischen Teil führen Sie an Modellkunden die Aknebehandlung aus. Selbstverständlich werden Sie dabei von Frau Andrzejczak individuell betreut. Von der Anamnese bis hin zum Abschluss der Behandlung ist die erfahrene und engagierte Dozentin an Ihrer Seite. Am Ende des Seminars steht ein Austausch der Erfahrungen aller Teilnehmer und es ist wieder Raum für Fragen rund um das breite Thema Akne.

Das Seminar ist für alle ausgebildeten Kosmetikerinnen geeignet, die ihren Kundinnen und Kunden mit Akne-Problemen eine Behandlung bieten wollen, die genau auf das problematische Hautbild eingeht und zu seiner Besserung beiträgt.

Sie haben Fragen zum Seminar oder möchten sich gleich für den nächsten Termin anmelden? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team der Vital Kosmetikakademie

Tel:                  030 – 214 78 73 0
E-Mail:            info@vital-kosmetikakademie.de

 

Bildnachweis:
© Marlena Andrzejczak

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.