Erfolgsrezept Beauty-Weiterbildung

Die Kosmetikbranche gehört wie die Medizin zu den Bereichen, die ständig im Wandel sind. Wer da mithalten will, kommt um Weiterbildung nicht herum. Immerhin benötigt eine Kosmetikerin ein solides Wissen über Bau und Funktion der Haut und über die Auswirkungen von Inhaltstoffen und Behandlungen. Schon vor Jahrhunderten hat sich die Kosmetik das Wissen der Medizin zunutze gemacht. Heute ist es so, dass mindestens eine Weiterbildung alle zwei bis drei Jahre entscheidend zur Sicherung Ihres Geschäfts beiträgt.

Beauty-Weiterbildung ist das Erfolgsrezept für eine moderne Kosmetik, die immer besser auf Bedürfnisse und Wünsche der Kunden eingeht.

Auf Fragen der Kunden antworten

Stellen Sie sich vor, Ihre Kundin fragt Sie nach einem neuen Wirkstoff, dem wahre Wunderkräfte zugeschrieben werden. Wenn Sie die Frage fachlich überzeugend beantworten können, fühlt sich die Kundin bei Ihnen weiterhin gut aufgehoben. Sie weiß: Meine Beauty-Expertin ist auf dem Laufenden. Ihr kann ich vertrauen. Andernfalls wird sie ihre Antwort wahrscheinlich bei einer anderen Kosmetikerin suchen und finden.

Nicht jeder Trend hält, was er verspricht; um darauf kompetent einzugehen, ist ständige Information wichtig. Dazu gehört das Lesen von Fachzeitschriften genauso wie der Austausch mit Kolleginnen und Kollegen. Unverzichtbar sind auch die Beauty-Weiterbildungen, die Ihre Kosmetikfirma anbietet. Informieren Sie sich regelmäßig über deren Neuheiten und Weiterentwicklungen im Sortiment, lassen Sie sich in die fachgerechte Anwendung der Produkte einführen.

Wussten Sie, dass Ihre Kundinnen und Kunden sich gern von Ihnen überraschen lassen? Probieren Sie es aus.

Hands massaging female face at the spa

Erlebnis-Kosmetik: Öfter etwas Neues

Wie wäre es, wenn Sie Ihrer Kundin statt der gewohnten Nackenmassage die aktivierende Kopfmassage oder die entspannende Digitopressur für das Gesicht anbieten?

Und rechnen Sie mit der Begeisterung Ihrer Fußpflege-Kunden, wenn die gewohnte Fußmassage von der Fußreflexzonenmassage abgelöst wird.
Dankbare und treue Kundinnen werden Sie weiterempfehlen, wenn Sie ihre Hautprobleme wie Akne und Couperose erfolgreich behandeln.

Sie können auch Ihr Leistungsangebot breiter gestalten: Bieten Sie die beliebten Wimpernverlängerungen an und Sie werden nicht nur neue Kundinnen gewinnen, sondern auch vertraute Kundinnen halten.

img_0867

Oder kreieren Sie rund um die Hawaiianische Massage einen Beautytag mit exotischem Flair. Lassen Sie sich von unseren Dozentinnen inspirieren und profitieren Sie vom Austausch mit den anderen Teilnehmer/innen Ihrer Beauty-Weiterbildung.

Im Bereich der Nagelmodellage sind die Trends deutlich sichtbar: Lange oder kurze Nägel, rosa oder grün, French-Manicure oder Animal Print… Ihre Kundinnen erwarten nicht nur fachlich perfektes, sondern auch trendiges Know-how. Wenn Sie dann noch mit dem IBX-System Nagelprobleme beheben können, bleiben bei Ihren Kundinnen keine Wünsche offen.

Um das zu erreichen, müssen Sie sich weiterbilden. Wer dabei nun an die eher ungeliebte Schulzeit denkt, kann sich entspannen. Weiterbildung bei Vital ist anders.

Beauty-Weiterbildung bei Vital: Modernes Lernen. Entspannt.

Die Beauty-Weiterbildungen bei Vital sind so aufgebaut, dass Sie Ihnen den höchstmöglichen Mehrwert bieten: Dozentinnen und Dozenten, die selbst ständig lernen, vermitteln ihr Wissen und ihre Erfahrungen fundiert und praxisnah. Wir sind für Sie auf der Suche nach neuen Trends und verbinden diese mit den fachlichen Grundlagen der Kosmetik. Extra-Bonbon: Tipps für überzeugende Werbeideen und Preisgestaltung.

Mit bestens aufbereiteter Theorie und intensivem praktischen Training statten wir Sie so aus, dass Sie das Gelernte direkt nach Abschluss der Beauty-Weiterbildung anwenden können. Ob Eyelash Extensions, Basis-Visagisten-Seminar, Body-Sugaring oder Hawaiianische Massage: Bieten Sie Ihren Kunden immer wieder neue Highlights, denn Kunden lieben die Abwechslung und lassen sich gern überraschen. So wird die kosmetische Behandlung nicht nur zur Wohlfühl-Zeit, sondern auch zur Erlebnis-Zeit.

„Lernen ist wie das Rudern gegen den Strom. Sobald man damit aufhört, fällt man zurück.“ Ob der chinesische Gelehrte Konfuzius dabei an Beauty-Weiterbildungen dachte, ist nicht überliefert. Doch da sich heute das Wissen alle zwei bis fünf Jahre verdoppelt, trifft sein weiser Ausspruch auch auf uns Beauty-Experten zu.

marlena-andrzejczak

Sie möchten mehr über unsere Angebote zur Beauty-Weiterbildung und über Fördermöglichkeiten wissen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir sind gern für Sie da.

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Zeit.

Ihr Team der Vital Kosmetikakademie
Tel:                  030 – 214 78 73 0
E-Mail:            info@vital-kosmetikakademie.de

 

Bildnachweis:

1.-  © Yuri Arcurs – Fotolia.com
2.-  Die Dozentinnen Carolin Tusche und Tanja Teusch präsentieren Schmuckwimpern und schöne Nägel am Stand von Vital auf der BNOF im Januar 2016 © Vital Kosmetikakademie
3.- Die Dozentin Marlena Andrzejczak im Unterrichtsraum von Vital.
© Vital Kosmetikakademie

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.