Eine motivierende Liebeserklärung

Das Leben wird immer schnelllebiger. Mal inne zu halten, durchzuatmen und zu reflektieren – was habe ich alles erreicht – wird immer nebensächlicher, es versickert in den Tiefen des Belanglosen. Doch wir alle haben Erfolge. Dinge, an die wir uns gerne zurückerinnern und so schöne Gefühle erzeugen können.

Wann haben Sie zuletzt verinnerlicht, was Sie schon alles erreicht haben?

Viele Menschen scheuen sich davor, sich selbst ins Rampenlicht zu stellen und die eigenen Erfolge aufzuzählen. Schließlich wurde „Bescheidenheit“ für viele von uns in Kindesjahren als Tugend behandelt. Nichtsdestotrotz ist es wichtig, die eigenen Erfolge zu preisen, um so neue Energie zu sammeln.

Wie das aussehen kann, möchten wir Ihnen hier gerne demonstrieren. Es geht um die schönen Momente, die Vital im letzten Jahrzehnt erreicht hat.

Eine Hommage an uns selbst, an die Vital und an Frau Jeannetta Kranepuhl unsere geliebte Geschäftsgründerin:

Es begann vor ca. 10 Jahren, da haben wir eine kommunikative Kooperation zu den Bundesagenturen und zum Jobcenter begonnen, die in den letzten Monaten ihren Höhepunkt in unseren Trägerveranstaltungen in den Vital Räumlichkeiten gefunden hat. Die Sachbearbeiter bei den öffentlichen Einrichtungen lernen uns und unseren Berufszweig durch diese Veranstaltungen besser kennen. Und wir lernen sie zu verstehen. Denn mal ehrlich: woher soll ein Mitarbeiter im Jobcenter wissen, welche Karrierechancen eine Kosmetikerin heutzutage wirklich hat? Und woher sollen wir wissen, welche Details zur Förderfähigkeit einer Person führen und welche eben nicht? Wir als Vital vernetzen uns immer mehr – um Ihnen, unseren Kunden, einen noch umfangreicheren Service anbieten zu können. Dazu gehört auch die Förderfähigkeit von Seminaren und Kursen. Daher haben wir auch im letzten Jahr eine komplett neue Trägerzulassung nach § 178 SGB III / § 2 AZAV und die Rezertifizierung der Maßnahmen nach den Bundesdurchschnittskostensätzen implementiert, so dass unsere Teilnehmer weiterhin in den Genuss von förderfähigen Aus- und Weiterbildungen bei Vital kommen können.

Sollten Sie über die Förderfähigkeit von Aus- oder Weiterbildungen noch nichts gehört haben, sprechen Sie uns auf jeden Fall an. Auch Sie haben sicherlich Anspruch auf Fördergelder. Gerne informieren wir Sie über Ihre individuellen Möglichkeiten in einem persönlichen Gespräch.

Im Jahr 2011 kam unser Buch „Schatz, ich mach mich grad mal selbstständig“ auf den Markt, welcher in unserer Branche hohes Ansehen genießt. Hunderte Bücher haben seitdem ein neues zu Hause gefunden 😊. Sofern Sie mit dem Gedanken spielen, sich selbstständig zu machen, arbeiten Sie das Buch mit seinen wertvollen Tipps und Tricks bitte komplett durch! Viele „Fallen“ der Existenzgründung werden so umschifft. Eine Leseprobe und Bestellmöglichkeiten finden Sie auf unserer Webseite.

Vor kurzer Zeit hat die Vital ihren Webseitenauftritt überarbeitet, Texte verbessert und eine einfachere Erreichbarkeit etabliert. Seitdem erhalten wir viel Lob und Anerkennung für diesen Auftritt, der sich stetig weiterentwickelt. Die Vital Webseite wird außerdem mobil (Smartphone-tauglich) dargestellt. Ein Cartoon-Erklärvideo zu den Karrieremöglichkeiten im Beautybusiness wurde erstellt und ebenfalls auf unserer Webseite eingebaut. Kennen Sie das schon?

Unsere in Deutschland einzigartige Ausbildung zum „Executive of Beauty, Spa & Wellness“, die von Frau Kranepuhl eigens für die Fortentwicklung des Kosmetik- und Wellnessmarktes entwickelt wurde, erfährt in Kooperation mit angesehenen Hotelketten nun mit staatlichem HWK-Abschluss, eine so große Nachfrage, so das im letzten Jahr mehrere Klassen mit einer ungewöhnlich hohen Auslastung gestartet sind. Unsere Absolventen fühlen sich für den Start in die Beautybranche mehr als gut gerüstet.

Vital und seine angrenzenden Unternehmen sowie einige unserer Schüler, erhalten Preise und Auszeichnungen, z.B. zum Institut des Jahres und Frau Kranepuhl den Gloria für ihr Lebenswerk.

Funk und Fernsehen (RTL, SAT 1, Focus Online usw.) möchten auf unsere Expertise nicht verzichten und wir werden immer häufiger angefragt. Die aktuellste Ausstrahlung – Nagelstudios im Test – aus Sommer 2019 (RTL Explosiv), wird demnächst gesendet.

Namenhafte Hotels, wie das Waldorf Astoria, Hotel de Rome und Adlon (um nur einige zu nennen), sind an einer langfristigen Kooperation interessiert.

Das Vital-Franchise-Konzept wurde erarbeitet, so dass sich Interessenten als Franchisenehmer bei Vital bewerben können.

Das Korsett des Gesetzgebers zur DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) wird durch uns ausnahmslos umgesetzt. Unsere Social-Media-Kanäle (Instagram, facebook, youtube, xing, twitter und unser Vital Blog) werden ausgebaut und optimiert. Folgen Sie uns schon auf Instagram und Facebook? So verpassen auch unsere Modellkunden keine Modelltermine mehr!

Ein neues Vital Video mit dem Titel „6 Vorurteile über Kosmetikerinnen“ wurde 2018 aufwendig produziert und mit einem Augenzwinkern veröffentlicht. Wer es noch nicht kennt, schauen Sie unbedingt auf unserem Youtube Kanal vorbei.

Weitere Innovationen wie:

  • Das Vital Partnerprogramm
  • Rent a Beautyroom und die
  • Ausbildung zum Kosmetikmeister

gingen 2018 an den Start.

Kurz um: Die Vital Kosmetikakademie ist zu einer großen Marke gewachsen!

Unglaublich stolz sind wir dabei natürlich auf unser Vital-Team. Voll von Liebe, Professionalität und Loyalität. Geprägt von einer positiven, wohlwollenden und lösungsorientierten Gesprächskultur. Wir danken hiermit in erster Linie also den Menschen, die in den letzten 10 Jahren so eng an unserer Seite gearbeitet haben. Alle zusammen haben Vital zu dieser Marke gemacht! Auch unsere Kundinnen und Kunden tragen sehr zu diesem Erfolg bei. Denn ohne Sie gäbe es uns heute gar nicht mehr!

Wir möchten die Gelegenheit auch nutzen, um Sie zu einem Kennenlernen ODER Wiedersehen in der Vital einzuladen!

Am 31.08.2019 von 10 Uhr bis 18 Uhr stehen wir am Tag der offenen Vital Türen bereit, um zu plaudern, Fragen zu beantworten, mit Ihnen Lösungen für Ihren beruflichen Werdegang zu entwickeln und vieles Mehr! Spannende Gratis-Workshops, Probebehandlungen und Produktpartner freuen sich auf Sie.

Egal, ob Beautyprofi oder Interessent, der Tag der offenen Tür ist dazu da, um über Kosmetik, Beauty, Wellness, Karriere, Ausbildung und Weiterbildung zu sprechen.

Wir bitten um Anmeldung unter info@vital-kosmetikakademie.de oder unter der Rufnummer 030 214 78 730 zu unseren Workshops, da nur begrenzte Plätze zur Verfügung stehen. Wenn Sie einfach nur so vorbeischauen, dann kommen Sie auch ohne Anmeldung vorbei.

Wir möchten allen Kunden, Schülern, Modellen und Partner danken, die an unserer Seite sind. Wir wissen Sie zu schätzen und freuen uns auf viele weitere positive, ereignisreiche Jahre mit Ihnen.

Unsere „motivierende Liebeserklärung“ an unsere Kunden, unsere Schülerinnen und Schüler, Mitarbeiter, aber auch an uns selbst hat richtig gutgetan! Wir genießen die warmen Abendstunden in diesem Sommer nun noch selbstbewusster und entspannter. In der Hoffnung, Sie bei Vital ganz bald wieder begrüßen zu dürfen!

 

Herzlichst

Ihre Geschäftsleitung

Francesco Reich                 Natascha Kranepuhl                      Lutz Kranepuhl

Gesellschafter                     Gesellschafterin                              GF und Gesellschafter

 

P.S.: unsere aktuellsten Starttermine für Aus- und Weiterbildungen finden Sie hier: https://vital-kosmetikakademie.de/termine.php, etwa unser ganz neu entwickeltes „Fruchtsäure“-Seminar!

P.P.S.: Aktuelle Modell-Termine erhalten Sie auf Facebook, Instagram und unter 030 214 78 730.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.